2015 Blitzschlag verursachte Waldbrand in Stanz

Schutzwald oberhalb von Stanz in Gefahr

Stanz, 12. und 13. Juli 2015

wb stanz 10wb stanz 11

Feuerwehr zwei Tage lang im Waldbrandeinsatz. Ein Bltzschlag hat den Brand einige Tage vorher im Schutzwald verursacht. Nur mit Hubschraubern konnte das Löschwasser zum Brandort gebracht werden.
Der Brand blieb zunächst unbemerkt und konnte sich über die Wurzeln im Boden weiterentwickeln. Die alarmierten Feuerwehren Stanz und Landeck wurden von der Leitstelle alarmiet und mussten feststellen, dass ca. 250 m2 betroffen waren. Bis zur Brandstelle konnten keine Löschwasserleitungen verlegt werden und so wurden Hubschrauber alarmiert. Erst nach zwei Tagen konnte "Brand aus" gegeben werden. An zwei Tagen fanden 129 Hubschrauberflüge mit Löschwasser statt. Im Einsatz standen 139 Feuerwehrkameraden aus Stanz und Landeck.

Fotos: Feuerwehr Landeck, (c) 2015

wb stanz 12wb stanz 13wb stanz 14wb stanz 15wb stanz 16wb stanz 20wb stanz 21wb stanz 22wb stanz 23wb stanz 24wb stanz 25wb stanz 26wb stanz 27wb stanz 28wb stanz 30wb stanz 31wb stanz 32wb stanz 33wb stanz 34wb stanz 40

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 

Copyright © 2012 Feuerwehr Landeck | Alle Rechte vorbehalten | Impressum und Datenschutz | kommando(at)feuerwehr-landeck.at