2015 Neue Bestzeit beim Internen Feuerwehrbewerb der FF Landeck

4. interner Feuerwehrbewerb der FF Landeck erbrachte neue Rekordzeit

Bewerb InternBei den Feuerwehreinsätzen gibt einige Einsätze, die sehr zeitrelevant sind. Dies kann z. B. ein Wohnungsbrand sein, wo eine Person vom Balkon oder einem Fenster gerettet werden muss. Dieses Szenario war der Ausgangspunkt für einen internen Wettbewerb, der heuer zum 4. Mal durchgeführt wurde. Dabei ist wichtig, so schnell als möglich eine Löschleitung (ca. 120 m) von einem TLF zu legen und mittels einer Schiebeleiter in den zweiten Stock zu gelangen. Am 31. Oktober 2014 war es wieder soweit: Mehrere Gruppen zu je drei Mann stellten sich der Herausforderung und konnten die Aufgabenstellung hervorragend meistern. Die schnellste Gruppe sogar in einer neuen Rekordzeit mit 1:38 Minuten (+ 5 Fehlerpunkte) unterwegs.

Die schnellsten drei Gruppen:

1. Platz: Lukas Ölböck, Theo Greuter, Mathias Hofer
2. Platz: Stefan Kogoj, Paul Greuter, Christian Mayer
3. Platz: Paul Koller, Martin Tilg, Julian Hammerle

Die erste Gruppe gewinnt den Wanderpokal, ein "goldenes Strahlrohr" und wird dabei namentlich erwähnt bzw. eingraviert.

Foto: (C) Feuerwehr Landeck

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 

Copyright © 2012 Feuerwehr Landeck | Alle Rechte vorbehalten | Impressum und Datenschutz | kommando(at)feuerwehr-landeck.at