BZ - BezirksZentrale Landeck

Die Bezirkszentrale Landeck ist der "verlängerte Arm" der Leitstelle Tirol.

Die Bezirkszentralen (BZ) in den jeweiligen Bezirken (außer Ibk.-Stadt) sind als Außenstellen bzw. Rückfallebene der Leitstelle Tirol zu sehen und stellen bei einer Überlastung dieser, oder bei einer Unterbrechung der Verbindung zu einem politischen Bezirk zur Leitstelle Tirol, die allgemeine Einsatzunterstützung und Betreuung der Blaulichtorganisationen im Bereich dieses Bezirkes sicher.

Die Bezirkszentralen sollen bei besonderen Einsatzsituationen die Leitstelle Tirol entlasten und folgende Aufgaben erfüllen:

  • Unterstützung der lokalen Einsatzleitung vor Ort und des Bezirksführungsstabes bei Katastrophen.
  • Lagedarstellung und Unterstützung bei umfangreichen Einsätzen, Großschadensereignissen und Katastrophen
  • Ort der Einsatzleitung bei "Wassereinsätzen" und umfangreichen Suchaktionen
  • Unterstützung bei regionalen Großschadenslagen (unterhalb der Katastrophenschwelle, beispielsweise bei Einsätze über einen längeren Zeitraum, usw.).
  • Unterstützung bei hohem Einsatzvolumen (unterhalb der Kata­strophenfälle, beispielsweise bei vielen kleineren Ereignissen zur selben Zeit (Hochwasser).
  • Zweite Rückfallebene der Leitstelle Tirol (Leitstelle Tirol fällt aus bzw. von Hilfesu­chenden aufgrund einer Verbindungsunterbrechung vom Bezirk zur Leitstelle nicht mehr erreichbar
  • Florianstation der Stadtfeuerwehr Landeck

bz 10

Personal:

Derzeit gibt es 14 Kameraden der Stadtfeuerwehr Landeck, die auf die Arbeit in der BZ Landeck ausgebildet sind und im Einsatzfall die Geräte besetzen können. Die alarmierte BZ-Mannschaft wechselt sich ab und bei jedem Alarm werden 5 Mann im "Wechselrad" per Pager alarmiert. Die BZ Landeck ist zugleich die Kommunikationszentrale (Florianstation) der Feuerwehr Landeck und deshalb wird bei jedem Einsatz der Feuerwehr Landeck die BZ automatisch besetzt.

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 

Copyright © 2012 Feuerwehr Landeck | Alle Rechte vorbehalten | Impressum und Datenschutz | kommando(at)feuerwehr-landeck.at