SRF - Schweres-Rüstfahrzeug

Fahrzeugbeschreibung:
Das Schwere Rüstfahrzeug mit Seilwinde und Hiabkran fährt bei allen Einsätzen (egal ob Brand-, Technische-, Tunnel- oder Gefahrenstoffeinsätze) immer mit. Besatzung: 6 Mann.

Fahrgestell:
Steyr/MAN 18S28/L/4x4 (Automatik)

Aufbau:
Firma Empl, Kaltenbach im Zillertal

Ausstattung:
Das Fahrzeug hat folgende Ausstattungsmerkmale bzw. Gerätschaften (die Aufzählung ist nicht vollständig):
  • Besatzung mit 1:5
  • Funkgeräte im 4m-Bereich
  • 3 Funkgeräte im 70cm-Bereich
  • 1 Explosimetergerät
  • Handlampen (CEAG )
  • Hiab-Kran mit Winde
  • 30 kva Aggregat eingebaut
  • 6 kva Aggregat (schallgeschützt)
  • Lichmast 4 x 1000 W und div. Beleuchtungseinrichtungen
  • Bergeschere, Spreizer, Hydraulikzylinder auf Schnellangriffseinrichtung
  • Seilwinden, Hydraulische Rettungsgeräte
  • Eingebaute Seilwinde 5 to
  • div. Werkzeug
  • hydraulischer Berge- und Hebesatz
  • pneumatischer Berge- und Hebesatz
  • Abstützeinrichtungen
  • Stromzubehör (Übersetzungsstücke, Stative, Verlängerungskabel, u.a.)
  • u.v.m.

Bilder:

ruest

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 

Copyright © 2012 Feuerwehr Landeck | Alle Rechte vorbehalten | Impressum und Datenschutz | kommando(at)feuerwehr-landeck.at