2018 Person eingeklemmt - Feuerwehr befreit Passagier

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr der Stadt Landeck

Landeck, 18. Juni 2018

VU Strengen

Am Montag Abend, dem 18. Juni 2018, kurz vor Mitternacht, wurde die Feuerwehr Landeck mittels stiller Alarmierung zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Ein Mann war in einem Schlafwagen eines Nightjet´s der ÖBB mit seiner Hand zwischen der Liegefläche und der Wand eines Abteils eingeklemmt. Nachdem der Rettungsdienst nicht in der Lage war die Person zu befreien, wurde die Feuerwehr Landeck mit schwerem technischen Gerät zur Unterstützung alarmiert. Mit Hilfe des Akku-Rettungsspreizers wurde die Person aus der misslichen Lage befreit und die Mannschaft konnte nach kurzer Zeit den Einsatz beenden.

Fotos: (c) Feuerwehr Landeck, 2018

Video: folgt

VU Strengen VU Strengen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich 

relief-transparent-soft

Copyright © 2012 Feuerwehr Landeck | Alle Rechte vorbehalten | Impressum und Datenschutz | kommando(at)feuerwehr-landeck.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Site!
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk